Tipi-Camp im herrlichen Bergwald – ideal für Schulklassen, Firmen, Gruppen und Vereine

Am flackernden Lagerfeuer sitzen, singen und Geschichten hören, Sternschnuppen zählen und danach abenteuerlich übernachten – welches Kind und manch Erwachsener träumt nicht davon? Unser Tipi-Camp verfügt über insgesamt vier Tipis mit Platz für je bis zu acht Personen (max. 32 Personen). Zusätzlich kann noch ein Zelt-Tipi für bis zu 8 Personen aufgestellt werden. Das Tipi-Camop liegt mitten im herrlichen Bergwald etwas unterhalb vom Grotzenbüel auf etwa 1500 Metern über Meer mit Blick auf die Eggstöcke und den Ortstock.

Das Tipi-Camp verfügt über eine einfache Outdoor-Küche mit zahlreichen Kochutensilien, einen Lehmofen und Brunnen mit Trinkwasser. Gekocht wird auf offenem Feuer, geschlemmt an einem gedeckten Essplatz mit Holztischen und -bänken oder direkt an der offene Feuerstelle.  Das Tipi-Camp ist von Braunwald aus auch mit der Pferdekutsche erreichbar – ein besonderes Erlebnis für Gross & Klein!

Das Tipi-Camp kann tagsüber beispielsweise als Seminar- oder Eventort oder auch mit Übernachtung für Lager, Geburtstage, Firmenevents, Seminare, Klassenzimmer im Grünen und Mehr gemietet werden. Auf Wunsch erstellen wir Euch gerne ein individuelles Tagesprogramm. Weitere Informationen zu unserem Angebot findest Du hier.

 

(Bild 1 von storyflow.ch)

 

Piggy bank free icon
PREISE
Von Sonntag bis Mittwoch
Grundpreis fürs ganze Tipi-Camp CHF 379.-/NachtVon Donnerstag bis Samstag
Grundpreis fürs ganze Tipi-Camp CHF 399.-/NachtJede weitere Nacht CHF 180.-

Alle Preise verstehen sich exkl. Anreise, Standseilbahn, Gepäcktransport, Bergbahn und Kurtaxen.


Kurtaxen
Alle Gäste, die in Braunwald übernachten, müssen Kurtaxen bezahlen. Dabei handelt es sich um eine Abgabe, welche auf dem kantonalen Gesetz sowie den jeweiligen Gemeindeverordnung basiert.
Erwachsene: CHF 1.90 pro Person und Nacht
Kinder (6-16 J.): CHF 0.95 pro Kind und Nacht
Kinder bis 6 Jahre: Gratis

Die Kurtaxen sind direkt bar vor Ort zu bezahlen. In den Unterkünften sind Kurtaxenformulare und Couverts vorhanden. Bitte nach dem Aufenthalt das Formular ausfüllen und zusammen mit dem Gesamtbetrag in einem Couvert in den entsprechenden Briefkasten vor Ort legen.

Teepee free icon
AUSSTATTUNG
Schlafen
  • 4 Tipi mit Kapazitäten für je 8 Personen, maximal 32 Personen
  • Zusätzlich kann noch ein Zelt-Tipi für bis zu 8 Personen aufgestellt werden
  • Die Böden sind mit Hackschnitzel ausgestattet

Küche

  • Einfache, gedeckte Outdoor-Kochstelle mit Kochutensilien (ohne Strom)
  • Feuerholz (ein grosser Korb kostet CHF 15.- und muss bar vor Ort bezahlt werden)
    Im umliegenden Wald kann kostenlos Holz gesammelt werden!
  • Offene Feuerstelle mit Holzbänken (kein Feuer ausserhalb vom Platz!)
  • Lehmofen
  • Gedeckter Essplatz mit Holztischen & Holzbänken
  • 40l Kühlfass im Boden
  • Zwei einfache WC-Häuschen
  • Bergbach in unmittelbarer Nähe
  • Brunnen mit Trinkwasser

Die Infrastruktur des Camps steht grundsätzlich den Übernachtungsgästen der Tipis und Baumzelte zur Verfügung und kann nicht mitgemietet werden. Ausnahme: Ist das ganze Tipi-Camp gebucht, steht die Infrastruktur ausschliesslich den Tipi-Kunden zur Verfügung. In diesem Falle wird dies vorab ausdrücklich kommuniziert.

Trottinetts
Die 3 km lange Naturstrasse vom Grotzenbüel via Schwettiberg ins Dorf ist ein ideales Terrain zum Trottinett-Fahren. Auf der Abfahrt ist das imposante Bergpanorama ein treuer Begleiter. Garantiert ein Spass für Gross und Klein. Die Trottinett können bei der Bergstation der Gondelbahn Hüttenberg-Grotzenbüel gemietet und bei der Bergstation der Braunwaldbahn oder beim Hüttenberg wieder abgegeben werden.

Wind rose free icon
STANDORT
Braunwald, der autofreie südliche Ferienort im Glarnerland zwischen 1200-1900 m ü. M. ist mit einer Standseilbahn ab Linthal mit Anschluss an die SBB erreichbar.

Bei der Talstation der Braunwaldbahn sind genügend Parkplätze zu günstigen Tarifen vorhanden (CHF 5.-/Tag). Die GPS-Adresse der Braunwaldbahn Linthal ist Stachelbergstrasse 2, 8783 Linthal. Achtung: Der Klausenpass ist im Winter gesperrt.
Die Bahnstation der SBB heisst  “Linthal Braunwaldbahn”.
Zweimal im Jahr finden jeweils Revisionsarbeiten statt. Bitte die Betriebszeiten der Standseilbahn beachten!

Das Tipi-Camp befindet sich auf 1500 Metern über Meer in einer locker bewaldeten Alplandschaft zwischen Müllerberg und Grotzenbüel.

Die Bergstation der Gondelbahn Hüttenberg-Grotzenbüel (Sportbahnen Braunwald) ist in etwa 10 Minuten zu Fuss erreichbar.

Signpost free icon
ANREISE / ABREISE
Das Tipi-Camp ist von Mai  bis September (je nach Schneelage können sich die Zeiten verändern) buchbar. Es ist idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen, den Zwerg-Barttli-Weg oder für die Klettersteige über die Eggstöcke.

Check-in ab 14:00 Uhr
Nach der Buchung bekommst Du per Mail von uns die Factsheets mit dem Zahlencode und wichtigen Informationen für die Unterkunft. Mit dem Zahlencode könnt ihr so jederzeit selbst einchecken. Eine Reception gibt es nicht, jedoch gibt es in jeder Unterkunft eine Checkliste für die An- und Abreise. Bei Problemen könnt ihr uns jederzeit kontaktieren. Die Übernachtung erfolgt auf eigene Verantwortung. Bitte checkt vor der Anreise daher noch einmal das Wetter. Bei Unwetterwarnung nehmt bitte mit uns rechtzeitig Kontakt auf, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Check-out bis spätestens 12:00 Uhr
Das Tipi-Camp, die Küche und Toiletten sind sauber zu verlassen. Müll muss selbst entsorgt werden.

Bitte das Tipi-Camp so verlassen, wie es aufgefunden wurde. Die Rauchklappen und Türen müssen zwingend wieder geschlossen werden. Bei Windböen können sonst Schäden entstehen. Müll bitte mit ins Tal nehmen.


Die Anreise von Linthal nach Braunwald erfolgt mit der Standseilbahn.
(Braunwald ist zu Fuss ab Linthal in 1½ bis 2 Stunden erreichbar.)

Ab Braunwald stehen Euch folgenden Möglichkeiten offen, um zum Tipi-Camp zu gelangen:

Anreise zu Fuss
Ab Braunwald Dorf führt Euch ein familienfreundlicher Wanderweg in etwa 45 Minuten zum Tipi-Camp. Beim Wegweiser Schindlerbergegg den linken Weg entlang gehen. Kartenmaterial findest Du hier.

Anreise mit der Gondelbahn
Von Braunwald Dorf führt ein leicht ansteigender Weg in etwa 10 Minuten zur Talstation Hüttenberg (beschildert). Die Gondelbahn bringt Euch in wenigen Minuten zum Grotzenbüel. Sie fährt im Sommer zwischen Mitte Juni bis Mitte Oktober und im Winter von Mitte Dezember bis Mitte März regelmässig. Bitte beachte dazu die Betriebszeiten der Sportbahnen Braunwald.

Anreise mit der Kutsche
Ab Braunwald Dorf steht eine Pferdekutsche bereit, welche Euch in etwa einer Stunde direkt aufs Grotzenbüel bringt. Bei Interesse bitte frühzeitig anfragen/buchen.

Preise für die Kutschenfahrt:
Kutschenfahrt für 2 Personen CHF 100.-
jede weitere Person CHF 15.-
Kutschenfahrt für 2 Personen mit Apéro CHF 140.- (weitere Personen auf Anfrage)
Kutschenfahrt für 2 Personen mit Fondue-Plausch CHF 160.-

Anreise mit dem Taxi
Ab Braunwald Dorf steht ein Taxi bereit, welches Euch bequem aufs Grotzenbüel bringt. Der Preis beläuft sich auf etwa CHF 20.- pro Person.
Die Anreise mit dem Taxi ist lediglich im Sommer und Herbst möglich bzw. wenn kein Schnee (mehr) liegt.

Ist eine Anreise mit dem Taxi gewünscht, nehmt bitte frühzeitig Kontakt mit einem der  untenstehenden Transportunternehmen auf.

www.schuler-transporte.ch
www.schumacher-transporte.ch

Vom Grotzenbüel aus führt ein leicht abfallender Weg in 10 Minuten zum Tipi-Camp.


Materialtransport

Transport mit der Gondelbahn aufs Grotzenbüel
Es besteht die Möglichkeit, das persönliche Material/Gepäck bei der Talstation Hüttenberg zum Transport aufzugeben. Ihr könnt dann ohne Gepäck bequem bis zum Grotzenbüel wandern (ca. 45 Minuten) und bei der Bergstation Grotzenbüel Euer Gepäck abholen und von dort den kurzen Weg bis zum Abenteuercamp selbst weitertransportieren (ca. 10 Minuten zu Fuss).

Preis auf Anfrage, bitte frühzeitig und direkt bei den Sportbahnen Braunwald anfragen.

Transport von der Bergstation der Standseilbahn Braunwald bis zum Camp
Es besteht die Möglichkeit, das persönliche Material/Gepäck von der Bergstation der Standseilbahn Braunwald direkt zum Abenteuercamp transportieren zu lassen. Für den Transport bitte direkt mit Schuler-Transporte oder Schumi-Trans in Kontakt treten.

Schuler-Transporte GmbH
Tel. +41 (0) 79 580 50 00
info@schuler-transporte.ch
www.schuler-transporte.ch

Schumi-Trans
Tel. +41 (0)79 631 40 88
info@schumacher-transporte.ch
www.schumacher-transporte.ch

Backpack free icon
MITBRINGEN
Packliste
  • Wir empfehlen der Witterung angepasste Bekleidung sowie gutes Schuhwerk, allenfalls Regenjacke und -schirm
  • Rucksack
  • Taschenlampe oder Stirnlampe (mit Ersatzbatterien)
  • Zahnbürste, Sonnenbrille & Sonnencrème
  • kleine Apotheke für den persönlichen Bedarf
  • Abfallsäcke! Der Abfall muss selber entsorgt werden. Es stehen keine Abfallsäcke vor Ort zur Verfügung.
  • Abwaschmittel (bitte auf die biologische Abbaubarkeit achten! Z.B. eines von der Marke «Held», im Coop zu kaufen), Abwaschschwämme, Geschirrtücher
  • WC Papier
  • Schlafsack & Isomatte (können auch bei uns gegen Aufpreis gemietet werden; Schlafsack inkl. Inlett CHF 20.- pro Stück und Isomatte CHF 5.- pro Stück)
    Hinweis: Auch im Sommer kann es kalte Nächte und manchmal auch Schnee geben. Daher vor der Anreise den empfohlenen Temperaturbereich (Komfortzone) des Schlafsacks kontrollieren.
  • Verpflegung und alles, was Du sonst noch zum Übernachten benötigst 🙂

Bitte beachte, dass Du Dich auf über 1‘500 m.ü.M. befindest und die Temperaturen, insbesondere im Frühling und Herbst, kühl werden können. Das Wetter kann in den Bergen schnell umschlagen und vereinzelt kann es zu Sommergewittern kommen. Wir empfehlen daher, einen Pulli mehr einzupacken – ganz nach dem Motto “abzieh chasch emmer”!

Restaurant free icon
VERPFLEGUNG

Selbstverpflegung

Das Tipi-Camp ist mit einer einfachen Outdoor-Küche ausgestattet. Sie verfügt über zahlreiche Töpfe und Pfannen, welche zum Kochen auf offenem Feuer geeignet sind. Selbstverständlich verfügt die Feuerstelle über einen Grillrost. Zudem haben wir einen Lehmofen, in dem hervorragend Brot, Pizza oder ähnliches gebacken werden kann. Geschirr ist reichlich vorhanden.

Abenteuerküche – ein Event für Gruppen, Firmen, Schulklassen

Für Gruppen empfehlen wir unsere Abenteuerküche als Event dazu zu buchen. Denn Kochen am Feuer ist mehr als Schlangenbrot und Bratwurst! Lass Dich überraschen, was wir gemeinsam am Feuer zubereiten. Gerne erstellen wir Dir ein individuelles Angebot.

Restaurants

Das Restaurant Alexander’s Tödiblick ist nur etwa eine halbe Stunde zu Fuss vom Tipi-Camp aus entfernt. Abendessen und Frühstück auf Anfrage.

Während der Sommersaison kann im Restaurant Chämistube nach Verfügbarkeit und nur auf Anfrage gefrühstückt werden. Bei Fragen und Reservationen wende Dich bitte direkt an das Bergrestaurant Chämistube. Die Betriebszeiten und Kontaktdaten des Restaurants findest Du hier.

Add circular outlined button free icon
ZUSATZOPTIONEN
  • Schlafsack inkl. Inlett CHF 20.- pro Stück (max. 20 Stk.)
  • Isomatte CHF 5.- pro Stück (max. 20 Stk.)
  • Wolldecken CHF 5.- pro Stück (max. 20 Stk.)
Information free icon
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN
Haben wir das Tipi-Camp für uns alleine oder müssen wir es mit anderen Gästen teilen?
Das Tipi-Camp ist selbstverständlich nur für Euch und muss nicht mit anderen Gästen geteilt werden. Ausnahme: Das WC wird ebenfalls von den Übernachtungsgästen der Baumzelte benutzt. Der Brunnen wird ebenfalls von Gästen der Baumzelte als Trinkwasserquelle mitbenutzt.

Gibt es Einkaufsmöglichkeiten vor Ort?
Braunwald verfügt über einen Dorfladen und das Schwettiberg-Lädeli. Informationen zu Öffnungszeiten findest Du hier und hier. Am Sonntag sind beide Läden geschlossen!


Wie sieht es mit sanitären Einrichtungen aus?
Die sanitären Einrichtungen sind auf ein Minimum beschränkt. Das Tipi-Camp verfügt über zwei einfache WC-Häuschen im Wald. Es befindet sich zudem eine öffentliche Toilette bei der Bergstation im ersten Untergeschoss. Sie verfügt über fliessend Wasser und kann ebenfalls von Gästen des Baumzelts benutzt werden. Die Toilette ist in ca. 10 Minuten zu Fuss erreichbar. In der Nebensaison kann die Barrierefreie-Toilette im Erdgeschoss der Bergstation benutzt werden. Die Glastüre ist in der Nebensaison oftmals geschlossen. Ist dies der Fall, dann einfach Richtung «Bähnli» laufen und den offenen Eingang benutzen.
Nach Absprache mit dem Bergrestaurant Chämistube kann die Dusche gegen eine Gebühr von CHF 3.- benutzt werden.


Welche Aktivitäten gibt es in der nahen Umgebung?
Braunwald bietet viele unterschiedliche Möglichkeiten für Gross und Klein an.
Das Abenteuercamp ist idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Outdooraktivitäten wie aussichtsreiche Wanderungen durch Wiesen und Wälder, klettern an Felsbrocken, bezwingen von Klettersteigen, Trottiplausch, Mountainbike-Touren und vieles mehr.

Weitere Angebote & Ideen findest Du unter braunwald.ch.

Mail free icon
BUCHUNGSANFRAGE
Bitte kontaktiere uns für eine Buchungsanfrage.